Kontakt
Top

Energie für unsere Stadt.

Pressemitteilung

Stadtwerke Hanau unterstützen Wochenmarktbeschicker mit Desinfektionsmittel

Die Stadtwerke Hanau haben den Wochenmarktbeschickern und -beschickerinnen Desinfektionsmittel gespendet, damit diese den in der Corona-Krise nötigen Hygieneschutz noch besser gewährleisten können. Geschäftsführerin Martina Butz verteilte zusammen mit Peter Krebs, Vorsitzender des Wochenmarktvereins, die entsprechenden Flaschen an die Händler. „Wir unterstützen damit den Wochenmarkt auch in dieser uns alles abverlangenden Zeit“, so Butz.

Idee geht auf eigene Belegschaft zurück

Die insgesamt 300 Flaschen Desinfektionsmittel stammen aus den Beständen der Stadtwerke. „Die Ursprungsidee, die Hanauer Wochenmarkthändler zu unterstützen, kam aus unserer Belegschaft“, hebt Butz hervor. Zunächst gab es bei dem regionalen Energie- und Wasserversorger die Überlegung, Handwaschbecken zur Verfügung zu stellen, damit auf diese Weise die in Corona-Zeiten so wichtigen Hygienevorgaben besser einzuhalten sind. Das aber erwies sich als wenig praktikabel. Denn durch das Wasserzapfen von nahen Hydranten hätten andere Hygieneprobleme auf dem Leitungsweg zu den Handwaschbecken nicht ganz ausgeschlossen werden können.

Als Alternative erwies sich die Weitergabe von Desinfektionsmittel aus dem Stadtwerke-Bestand. Dieses können die Marktbeschicker selbst am Stand verwenden sowie an ausgewählte Kundinnen und Kunden verschenken.

Die Stadtwerke Hanau sind bereits Sponsor des Wochenmarktes und unterstützen in Kooperation mit der Hanau Marketing GmbH insbesondere die ökologischen Bemühungen der Händler. „Wir engagieren uns als Unternehmen für Nachhaltigkeit und finden die Idee eines Wochenmarkts, der weitgehend ohne Einwegplastik auskommt, daher großartig und unterstützen sie sehr gerne!", sagt Geschäftsführerin Butz.

Pressekontakt

Herr Joachim Haas-Feldmann
Telefon 06181 295-266
Joachim.Haas-Feldmann@hanau.de