Kontakt
Suche
nach oben

Energie für unsere Stadt.

Energie im Fokus

Der Stadtwerke Hanau Podcast


Unsere Spezialisten Matthias Fernitz (Bereichsleiter Wärme) und Alois Blos (Bereichsleiter Vertrieb) sprechen über:

  • Aktuelle Energiethemen
  • Entwicklungen am Markt
  • Energieversorgung in und um Hanau

...aber auch weit darüber hinaus mit speziellen Gästen beispielsweise über wichtige Themen wie Nachhaltigkeit, kommunale Wärmeplanung uvm.

#4 Nachhaltigkeit

In der neuesten Episode von „Energie im Fokus“ tauchen Matthias und Alois tief in das Thema Nachhaltigkeit ein. Tatkräftig unterstützt werden sie dabei durch ihren Gast Katrin Lotz, die bei den Stadtwerken Hanau für Nachhaltigkeit und Unternehmenskommunikation verantwortlich ist. Katrin teilt ihre umfassenden Erfahrungen und Einsichten in die zahlreichen Nachhaltigkeitsinitiativen der Stadtwerke – von der Umstellung auf 100% Ökostrom und Ökogas über die Förderung und Umsetzung regionaler Nachhaltigkeitsprojekte bis hin zur parpierlosen Rechnung.

Ein Fokus liegt auf der Hanauer Wimmel-Wiese, einem Projekt, das den Artenschutz fördert und zeigt, wie Unternehmen lokale Biodiversitätsmaßnahmen unterstützen können. Zudem erörtern die Drei im Podcast die Bedeutung von Bildungsangeboten zur Klimakompetenz und die Rolle der Stadtwerke im Kontext der CSR-Richtlinie der EU. Hörerinnen und Hörer dieser Episode erfahren, wie es für ein Unternehmen gelingen kann, Nachhaltigkeit nicht allein ökologisch, sondern auch sozial und ökonomisch zu gestalten. Die Episode lädt dazu ein, sich an der Diskussion zu beteiligen, aktiv einzubringen und gemeinsam an der Gestaltung einer nachhaltigen Zukunft für Hanau und die Region zu arbeiten.

#3 Das Gebäudeenergiegesetz (GEG)

In der neuesten Episode von "Energie im Fokus" haben Alois und Matthias erstmals einen Gast zu sich eingeladen: Mit vor dem Mikro ist Stefan Zeh, Leiter des Projektmanagements der Wärmeabteilung bei den Stadtwerken Hanau. Gemeinsam diskutieren die drei über das aktuelle und nicht unumstrittene Thema des Gebäudeenergiegesetzes (GEG). Stefan teilt sein Expertenwissen darüber, wie das GEG die Heizsysteme in unseren Häusern beeinflusst, von Nahwärmeanlagen in Neubaugebieten bis hin zu den Auswirkungen auf bestehende Heizsysteme.

In ihrem fachkundigen Austausch miteinander vermitteln die drei Energieexperten zudem jede Menge nützliches Wissen rund um das GEG und sprechen auch über die praktischen und finanziellen Herausforderungen, die das Gesetz für Hausbesitzerinnen und Hausbesitzer, aber auch für Mietverhältnisse mit sich bringt: Was ist ein Energieausweis und warum ist er wichtig? Welche Regeln gelten für Neubauten und wie betrifft das Gesetz existierende Gebäude? Und gibt es staatliche Förderprogramme, die bei der Finanzierung energetischer Sanierungen unterstützen? Stefan, Matthias und Alois liefern euch spannende Impulse, welche Schritte ihr unternehmen könnt, um euer Zuhause zukunftsfähig zu gestalten.

#2 Energieeinkauf

Nachdem es in der Auftaktepisode von „Energie im Fokus“ um das Thema Fernwärme ging, widmen sich Matthias und Alois in dieser Episode dem Thema Beschaffung und Vertrieb von Energie.

Wie gelangt Strom im kaufmännischen Sinne als ein wichtiges Energiegut von der Erzeugung in Kraftwerken, Windkraft- oder Photovoltaikanlagen zu den Energieunternehmen, die ihn dann den Verbraucherinnen und Verbrauchern sowie Unternehmen zur Verfügung stellen? Wie wird Strom eingekauft? Und welche Rolle spielen dabei die Strombörsen? Darüber klärt uns Alois auf und erläutert dabei auch anschaulich, wie die optimale Menge an Strom, der eingekauft werden muss, berechnet werden kann.

Außerdem sprechen die zwei Energieexperten der Stadtwerke Hanau darüber, wie externe Faktoren auf dem Energiemarkt den Preis in Deutschland beeinflussen, sie diskutieren die Frage, ob der Strompreis in Deutschland höher ist als in anderen Ländern und sie werfen gemeinsam einen Blick in die Glaskugel und verraten, wie sie die Energiemärkte in der Zukunft sehen.

#1 Fernwärme

Gleich in der ersten Episode ihres Podcasts „Energie im Fokus“ haben sich Matthias und Alois ein komplexes und für viele schwer verständliches Thema vorgenommen: Es geht um Fernwärme. Alois hat dazu ganz viele Fragen mitgebracht, die Matthias, der bei den Stadtwerken Hanau das gesamte Thema „Wärme“ verantwortet, fachkundig beantworten kann. Wir lernen in dieser Episode, was Fernwärme eigentlich ist und wie sie erzeugt und verteilt wird, wie diese Art der Wärmeversorgung in Hanau eigentlich entstanden ist, was ihre Vorteile sind und auch, wo die Fernwärme künftig eigentlich herkommen wird, wenn die Kohlekraftwerke in Deutschland abgeschaltet werden. Und natürlich beantworten die zwei Experten diejenigen Fragen, die vor allem euch als Kundinnen und Kunden interessieren: Ist Fernwärme zukunftssicher und umweltfreundlich? Was passiert eigentlich bei einem Schaden im Heizsystem, bleibt meine Wohnung dann kalt? Und wie erfahre ich, ob ich an die Fernwärme in Hanau angeschlossen werden kann? Im zweiten Teil ihres Gespräches stellen sich Alois und Matthias zudem der aktuellen Diskussion rund um die Preisentwicklung bei Fernwärme. Matthias erläutert dazu, wie der Preis für Fernwärme überhaupt zu Stande kommt, was er umfasst und wie er durch die Stadtwerke geprüft wird und er erklärt, wie sich die Preise nach dem Auslaufen der Preisbremse und dem Anheben der Mehrwertsteuer entwickelt haben und was dies für die Endkundinnen und -kunden bedeutet.