Kontakt
Top

Energie für unsere Stadt.

Nachhaltigkeit

Für ein lebenswertes Hanau

Verantwortung übernehmen mit Weitblick

Als lokales Stadtwerk stehen wir bereits seit Jahren für eine zuverlässige Daseinsvorsorge, eine nachhaltige Entwicklung der Geschäftsfelder und für Energie- und Klimaeffizienz. Nachhaltigkeit ist für uns ein adäquater Maßstab, um die ökonomische, ökologische und soziale Dimension unseres Tuns zu verflechten. Weil wir damit auch andere motivieren möchten, machen wir unser Engagement sichtbar. Dafür haben wir das Thema Nachhaltigkeit institutionalisiert und in einer eigenen Organisationseinheit fest verankert.

Unsere klimaneutralen Energieprodukte

Unser Ökostrom

  • Zertifizierter Ökostrom-Herkunftsnachweis, vorwiegend aus Wasserkraft
  • Die Ökostrom-Herkunftsnachweise erfüllen die europäischen und deutschen Vorschriften, insbesondere die Vorgaben zur Stromkennzeichnung des Umweltbundesamtes
  • TÜV-Nord-Zertifikat – gemäß Standard TN-CC 020 „Calculation & Verification of Carbon Footprints & Carbon Neutrality

Mehr zu unserem Ökostrom

Unser Ökogas

  • CO2-Emissionen, die durch Verbrennung des Erdgases entstehen, werden durch Zertifikate ausgeglichen
  • Das Ökogas-Zertifikat bescheinigt jedes Jahr die erfolgte CO2-Einsparung
  • KlimaInvest-geprüfte Klimaschutzprojekte mit zusätzlicher sozialen Komponente
  • Die Projekte erfüllen die Anforderungen des UN-Klimaschutzsekretariats
  • Projektvorgaben der Verified Carbon Standard Association werden eingehalten

Mehr zu unserem Ökogas

Klimaneutrale Fernwärme

  • CO2-Emissionen, die bei der Fernwärmeproduktion entstehen, werden durch Zertifikate ausgeglichen
  • Das Klima-Zertifikat bescheinigt jedes Jahr die erfolgte CO2-Einsparung
  • KlimaInvest-geprüfte Klimaschutzprojekte mit zusätzlicher sozialen Komponente
  • Die Projekte erfüllen die Anforderungen des UN-Klimaschutzsekretariats
  • Projektvorgaben der Verified Carbon Standard Association werden eingehalten

Mehr zu unserer Fernwärme

Unser Partner: KlimaInvest Green Concepts

Als anerkannte Nachhaltigkeitsagentur im Energiebereich unterstützt uns KlimaInvest Green Concepts aus Hamburg und sorgt dafür, dass wir Ihnen unsere klimaneutralen Strom-, Erdgas- und Fernwärme-Produkte anbieten können.

Und das funktioniert so: Die CO2-Emissionen, die bei der Verbrennung des Erdgases bzw. der Fernwärmeproduktion entstehen, werden erfasst und über die Projektauswahl von KlimaInvest kompensiert. Für unseren Ökostrom stammen die Herkunftsnachweise aus nachhaltigen erneuerbaren Anlagen, die festgelegte Umweltstandards erfüllen und an das europäische Stromnetz angeschlossen sind. KlimaInvest entwertet diese Ökostrom-Herkunftsnachweise in unserem Auftrag. Damit wird sichergestellt, dass für die von uns und unseren Kunden verbrauchte Strommenge eine zu 100 Prozent ökologische und klimaneutrale Stromerzeugung gegenübersteht.

Beim Erdgas und der Fernwärme findet ein CO2-Emissionsausgleich statt, indem der Gegenwert der entstandenen CO2-Emissionen in geprüfte, zertifizierte und international registrierte Klimaschutzprojekte investiert wird. Dazu werden CO2-Emissionsminderungsrechte entwertet.

Die Überprüfung der Ausstellung und Entwertung der Herkunftsnachweise und CO2-Emissionsrechte erfolgt jährlich durch den TÜV Nord.

So funktionieren unsere klimaneutralen Energieprodukte

Ökostrom und Ökogas mit regionaler Förderkomponente

0,025 Cent pro verkaufter Kilowattstunde Strom und Erdgas investieren wir zur CO2-Minderung in den Ausbau erneuerbarer Energien, Klimaschutz-, Energieeffizienz- oder Umweltverträglichkeitsmaßnahmen hier in Hanau.

Regionale Klimaprojekte, die wir durchführen und unterstützen

Umweltzentrum Hanau

Als erstes regionales Klimaprojekt haben wir 2018 eine neue, hocheffiziente Brennstoffzellenheizung im Umweltzentrum Hanau realisiert - ein Klimaschutzvorbild für unsere Stadt.

  • Die Brennstoffzellenheizung erzeugt gleichzeitig Strom, Wärme und Warmwasser. Betrieben wird sie mit Luftsauerstoff und Wasserstoff, der aus Erdgas gewonnen wird.
  • Neben der neuen Heizung haben wir das Umweltzentrum mit einer PV-Anlage auf dem Dach eines Nebengebäudes ausgestattet.
  • Der Strom aus der Brennstoffzelle und aus der PV-Anlage werden in einen angeschlossenen Batteriespeicher eingebracht. Übersteigt die Produktion den Bedarf des Hauses, wird der überschüssige Strom gespeichert und später abgerufen.
  • Mithilfe dieser innovativen Anlage lassen sich die CO2-Emissionen um bis zu 50 Prozent reduzieren, das spart zugleich bis zu 40 Prozent der Energiekosten.

Wochenmarkt

Ein nachhaltiger Hanauer Wochenmarkt – das ist das Ziel dieses Projektes, das wir gemeinsam mit der Stadt Hanau, der Hanau Marketing GmbH und dem Wochenmarktverein erreichen wollen.

  • Vorab wurden diverse alternative Verpackungen aus pflanzlichen Materialien getestet. Markthändler aus den unterschiedlichsten Warenbereichen erhielten dafür Tragetaschen aus Maisstärke, Einweg-Getränkebecher und Schalen aus Zuckerrohr sowie Folien und Wickelpapiere aus anderen umweltfreundlichen Materialien.
  • Das Ergebnis: Ab Mai 2020 wird es marktweit alternative Einwegtragetaschen aus Kartoffelstärke geben und das Einwegplastik an den Imbissständen durch alternative umweltfreundliche Produkte ersetzt.
  • Zudem sollen zukünftig auch verschiedene Mehrwegbehälter angeboten werden und auch das Befüllen von selbstmitgebrachten Verpackungen und Bechern wird möglich sein.
  • Damit wird der Hanauer Wochenmarkt zu einem der nachhaltigsten Märkte der Region.

Artenvielfaltsprojekt

Unser Projekt zur Artenvielfalt, für ein ökologisches Gleichgewicht in Hanau.

  • Im Dezember 2019 haben wir auf dem Wasserwerksgelände in der Leipziger Straße zunächst zehn hochstämmige Obstbäume gepflanzt. Diese sollen Vögeln und Insekten bald ein Zuhause bieten. Ihre Früchte wie Äpfel, Birnen, Kirschen und Walnüsse, bilden als Fallobst eine nachhaltige Nahrungsquelle.
  • An der Fassade des Wasserwerks wurden zudem 50 Nistkästen inklusive Futterstellen für Fledermäuse und heimische Vogelarten aufgehängt.
  • Damit schaffen wir mitten in der Stadt neuen Lebensraum für Tiere und Pflanzen, greifen aber nicht zu sehr in die Natur ein und geben dieser Zeit, sich selbst frei in einem natürlichen Kreislauf entfalten zu können.

Alle CO2-Emissionen werden in Klimaschutzprojekten klimawirksam ausgeglichen

Bei den Produkten Erdgas und Fernwärme investieren wir in zertifizierte Klimaschutzprojekte, insbesondere in Schwellen- und Entwicklungsländern unter Einbeziehung der lokalen Bevölkerung.

Internationale Klimaprojekte, die wir unterstützen

Waldschutzprojekt Brasilien

Das von uns unterstützte brasilianische Waldschutzprojekt Baía de Guajara trägt dazu bei, CO2-Emissionen zu verringern und einen einzigartigen Lebensraum zu schützen. Denn dort, im Norden Brasiliens, befindet sich eine der wasserreichsten Gegenden des Landes mit einer einzigartigen Vegetation. Unterschiedlichste Wald- und Buschflächen, die durch regelmäßige Überflutungen geprägt sind, bieten seltenen Vögeln und anderen Tierarten einen ungestörten Rückzugsort.

In das Projekt sind 100 Familien eingebunden und erhalten fachkundige Beratung zu den Themen Landwirtschaft und Waldschutz. Die Menschen lernen so, die brasilianischen Wälder nachhaltig zu bewirtschaften und mithilfe von Gärten Flächen zu renaturieren sowie Samen zu produzieren. Zudem wurden Bienenstöcke und Bereiche für die Fischzucht geschaffen, um die Lebensbedingungen der Menschen zu verbessern.

Sonnenenergie und Wasserkraft für Indien

Die von uns unterstützen Projekte in Indien sparen nicht nur jährlich große Mengen CO2 ein, sie sorgen auch dafür, dass sich die Lebensbedingungen für die Menschen in der Region nachhaltig verbessern. Dank dieser Projekte bekommen die Menschen nun auch in abgelegenen Regionen Indiens Zugang zu Ökostrom aus Wasserkraft.oder Sonnenenergie. So wird eines der bevölkerungsreichsten Länder nach und nach unabhängiger von fossilen Energieträgern. Das Ergebnis: eine Verbesserung der Luftqualität, die der ganzen Welt zugutekommt und eine Stärkung der lokalen Wirtschaft, da in der Bauphase und durch den Betrieb der Anlagen neue Arbeitsplätze entstehen.

Unser Nachhaltigkeitsbericht

Transparenz ist uns sehr wichtig. Deshalb stellen wir Ihnen gerne in unserem ersten Nachhaltigkeitsbericht unseren vorbildlichen Weg zu einem immer nachhaltigeren Energiedienstleister vor.

Dabei beleuchten wir unsere wesentlichen Nachhaltigkeitsthemen im Rahmen der folgenden vier Kategorien:

  • Wirtschaftlicher Erfolg
  • Partnerschaft
  • Klima- und Umweltschutz
  • Versorgungssicherheit

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Durchblättern!

    Kontakt

    Katrin Lotz
    Stabsstelle Nachhaltigkeit & Sonderaufgaben
    katrin.lotz@stadtwerke-hanau.de