Kontakt
Top

Energie für unsere Stadt.

Umbau Verkehrssignalanlage „L3328 / Philippsruher Allee – Konrad-Adenauer-Str.“

26.09.2019 | Artikel

An der Kreuzung Philippsruher Allee – Konrad-Adenauer-Straße wird die bestehende Verkehrssignalanlage umgerüstet. Für die 30 Jahre alte Ampelanlage sind keine Ersatzteile mehr verfügbar, die Umrüstung erfolgt auf die neueste 1 Watt-Technologie, die derzeit energiesparsamste Technik auf dem Markt.

2. Hanauer E-Mobilitätstag am 21. September: Hopper, E-Scooter, E-Box, Bagger ohne Verbrennungsmotor

19.09.2019 | Pressemitteilungen

Zum zweiten Mal nach 2018 findet im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche am Samstag, 21. September, von 11 bis 15 Uhr der Hanauer E-Mobilitätstag statt. Seitens der Stadt sind die Stabsstelle Nachhaltige Strategien, die Straßenverkehrsbehörde, der Eigenbetrieb Hanau Infrastruktur Service (HIS), die Stadtwerke Hanau (SWH) und die Hanauer Straßenbahn (HSB) vertreten. Unternehmen und Verbände vermitteln zudem Wissenswertes zu Laden, Fahren und Parken. Auf dem Freiheitsplatz können E-Scooter und Räder Probe gefahren werden.

Weiter an Bord: Stadtwerke Hanau unterstützen die White Wings auf dem Weg zurück in die ProA!

17.09.2019 | Pressemitteilungen

Seit Jahren sind die Stadtwerke ein verlässlicher Partner für die EBBECKE WHITE WINGS Hanau. Auch in der kommenden Saison wird sich daran nichts ändern: Der Energiedienstleister hat erneut die Unterstützung für den Hanauer Basketballclub zugesagt. Auf dem Weg zurück zum sportlichen Erfolg und dem damit verbundenen Saisonziel Playoffs bietet die neue Vereinbarung den Basketballern weitere Sicherheit, diese auch zu erreichen.

Stadtwerke Hanau verdoppeln eingehende Spenden auf Herzenssache

10.09.2019 | Pressemitteilungen

Die Stadtwerke Hanau starten mit der zweiten Verdopplungsaktion auf ihrer Online-Spendenplattform Herzenssache. Das städtische Energiedienstleistungsunternehmen stellt hierfür 5.000 Euro zur Verfügung. Für jede eingehende Spende bis 100 Euro legt es noch einmal denselben Betrag obendrauf – solange, bis das Aktionsbudget aufgebraucht ist.

Testphase einwegplastikfreier Wochenmarkt beendet - Erste Veränderungen gemeinsam auf den Weg gebracht…

27.08.2019 | Pressemitteilungen

Der Hanauer Wochenmarkt soll langfristig einwegplastikfrei werden. Da sind sich die Stadt Hanau, die Hanau Marketing Gesellschaft und der Vorstand des Wochenmarktvereins einig. Unterstützt wird das Projekt von der Stadtwerke Hanau GmbH.

Stadtwerke Hanau werben für Trinkwasser als Beitrag zum Klimaschutz

16.08.2019 | Pressemitteilungen

„Klimaschutz bewegt die Menschen heute mehr denn je, vor allem junge, wie die ‚fridays for future‘-Bewegung zeigt. Mit den Stadtwerken Hanau können auch sie Klimaretter werden“, stellt Geschäftsführerin Martina Butz heraus. Das gelte nicht nur für die grünen Strom- und Erdgasprodukte des städtischen Energiedienstleistungsunternehmens und für die ökologisch sinnvolle Wärmeversorgung. Auch wer Trinkwasser der Stadtwerke dem Mineralwasser in Flaschen vorziehe, „leistet einen Beitrag zum Klimaschutz“. Das stellt derzeit eine neue Kampagne der Stadtwerke in den Mittelpunkt.

Mitmachen und Zeichen setzen!

21.06.2019 | Artikel

Der Schutz unseres Klimas ist uns ein wichtiges Anliegen. Dass jeder mit wenig Aufwand viel bewegen kann, zeigt unsere Aktion „Ich bin Klimaretter“.

Stadtwerke Hanau legen Wert auf Kultur – Seit 18 Jahren fördert der Energiedienstleister die Festspiele

12.06.2019 | Pressemitteilungen

Damit Zwerg und Prinz nicht im Dunkeln sitzen, sorgen die Stadtwerke Hanau für die Stromversorgung in der Umgebung. Doch auch darüber hinaus unterstützt der Energiedienstleister seit 18 Jahren die Brüder Grimm Festspiele direkt.

eNews 1.2019

11.06.2019 | Artikel

Zweimal jährlich erscheint unser Kundenmagazin eNews – lesen Sie die aktuelle Ausgabe jetzt online!

Kinderkritik ernst genommen: Hanau Netz GmbH sorgt an der Kita Dresdener Straße für hellere Straßenbeleuchtung

13.05.2019 | Pressemitteilungen

Regelmäßig besuchen Gruppen aus Kindertagesstätten und Horten Carolin Kornberger im städtischen Kinder- und Jugendbüro. Kornberger hört zu, leitet die Anliegen ihrer jungen Besuchenden an die zuständigen Fachbereiche weiter und sucht mit den Mädchen und Jungen zusammen nach Lösungsmöglichkeiten. So bemängelten die Kinder der Kita Dresdener Straße unter anderem, dass ihnen der Weg von der Straße zur Kita Angst mache, er sei im Winter zu dunkel.

Next Page