Kontakt
nach oben

Energie für unsere Stadt.

Rechtliches

Datenschutzinformation Gewinnspiele

Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Daten gem. Art. 13 der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO)

Verweise auf gesetzliche Vorschriften beziehen sich auf die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) in der ab dem 25.05.2018 geltenden Fassung.


1. Geltungsbereich

Diese Datenschutzinformation gilt für Gewinnspiele der Stadtwerke Hanau GmbH.

2. Verantwortliche Stelle

Verantwortlich für die Verarbeitung personenbezogener Daten auf diesen Internetseiten ist:

Stadtwerke Hanau GmbH
Leipziger Str. 17
63450 Hanau

Telefon 06181 365-0
E-Mail service@stadtwerke-hanau.de
Website https://stadtwerke-hanau.de

3. Datenschutzbeauftragter

Datenschutzbeauftragter der Verantwortlichen Stelle:

Stadtwerke Hanau GmbH
Datenschutzbeauftragter
Leipziger Str. 17
63450 Hanau
E-Mail datenschutz@stadtwerke-hanau.de

4. Umfang und Zweck der Verarbeitung

Die personenbezogenen Daten werden zur Durchführung des Gewinnspiels verarbeitet, z.B. um die Teilnahmeberechtigung zu prüfen oder den Gewinner zu ermitteln und zu benachrichtigen.

In der Regel werden dazu bei einem Gewinnspiel die E-Mail-Adresse und der Vor-und Nachname erfasst. Im Falles des Versands eines Gewinns erfassen wir darüber hinaus die Adresse der Gewinner.

5. Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Die Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Durchführung des Gewinnspieles verarbeitet. Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten ist die Verarbeitung zur Erfüllung dieses Schuldverhältnisses (Artikel. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b. DSGVO).

6. Empfänger oder Kategorien von Empfängern

Innerhalb unseres Unternehmens erhalten diejenigen Stellen Zugriff auf Ihre Daten, die diese zur Erfüllung der oben genannten Zwecke brauchen. Das gilt auch für von uns eingesetzte Dienstleister und Erfüllungsgehilfen. Personenbezogene Daten werden von uns an Dritte nur übermittelt, wenn dies für die vorgenannten Zwecke erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben.

7. Dauer der Speicherung

Nach Beendigung des Gewinnspiels werden die zur Durchführung des Gewinnspiels erfassten personenbezogenen Daten grundsätzlich innerhalb von 6 Monaten gelöscht.

8. Ihre Rechte

Sie haben nach der DS-GVO verschiedene Rechte, die sich insbesondere aus Artt. 15 bis 18, 21 DS-GVO ergeben:

a) Recht auf Auskunft

Sie können Auskunft gem. Art. 15 DS-GVO über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen. In Ihrem Auskunftsantrag sollten Sie Ihr Anliegen präzisieren, um uns das Zusammenstellen der erforderlichen Daten zu erleichtern.

b) Recht auf Berichtigung

Sollten die Sie betreffenden Angaben nicht (mehr) zutreffend sein, können Sie nach Art. 16 DS-GVO eine Berichtigung verlangen. Sollten Ihre Daten unvollständig sein, können Sie eine Vervollständigung verlangen.

c) Recht auf Löschung

Sie können unter den Bedingungen des Art. 17 DS-GVO die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Ihr Anspruch auf Löschung hängt u. a. davon ab, ob die Sie betreffenden Daten von uns zur Erfüllung unserer gesetzlichen Aufgaben noch benötigt werden.

d) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben im Rahmen der Vorgaben des Art. 18 DS-GVO das Recht, eine Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden Daten zu verlangen.

e) Recht auf Widerspruch

Sie haben nach Art. 21 DS-GVO das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit der Verarbeitung der Sie betreffenden Daten zu widersprechen.

f) Recht auf Beschwerde

Wenn Sie der Auffassung sind, dass wir bei der Verarbeitung Ihrer Daten datenschutzrechtliche Vorschriften nicht beachtet haben, können Sie sich mit einer Beschwerde an die behördliche Datenschutzbeauftragte des Hessischen Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit wenden, die Ihre Beschwerde prüfen wird.

(Stand: 15.05.2022)